Ich darf mich vorstellen

Mein Name ist Judith Baumgartner. Ich wohne mit meiner Familie in Ritzersdorf 15 in Sankt Martin im Mühlkreis.

 

Ich bin am 07. Juni 1980 geboren und in Sankt Martin im Mühlkreis aufgewachsen.

 

Nach der Matura habe ich acht Jahre im kaufmännischen Bereich gearbeitet.

 

Aufgrund starker Rückenschmerzen wurde meine Aufmerksamkeit für Shiatsu geweckt.

2006 begann ich dann selbst mit der Ausbildung zur „Diplomierten Shiatsu-Praktikerin“ in der Naikido Shiatsu Schule in Linz und beendete diese 2009 mit Diplom. Im Zuge dieser Ausbildung lernte ich „Osteokinetik“ - eine sanfte Art, Wirbel einzurichten, um die Wirbelsäule zu manipulieren und mobilisieren. Unter Berücksichtigung der Atmung werden durch Dehnungen und gezielt ausgeführtem Druck Blockaden in der Wirbelsäule gelöst.

 

2014 begann ich am WIFI die Ausbildung zur „Diplomierten Prana Energie-Therapeutin®“ und beendete diese mit Diplom. Im Zuge meiner energetischen Arbeit wurde ich hellsichtig. Auch höre ich, warum Blockaden entstanden sind - dies hilft mir bei deren Auflösung. Aufgrund meiner Fähigkeiten entwickelte ich meine eigene Technik der energetischen Arbeit.